Aus dem Kirchenjahr 2015/16

Literaturgottesdienst in Gildehaus am 12.11.2016

Herbstbasar am 13.11.2016 im Martin-Luther-Haus in Gildehaus

Literaturgottesdienst zur Einführung der Lutherbibel 2017 am 30.10.2016, 10 Uhr

In einem Literaturgottesdienst unter Mitwirkung des Teams der Gemeindebücherei Bad Bentheim wurde am Sonntag, 30.10.16 um 10 Uhr in der Martin-Luther-Kirche die neue Lutherbibel eingeführt. Verschiedene Bibelübersetzungen wurden gegeneinandergestellt.

 

Die neue Bibel, die im Anschluss an den Gottesdienst zum Kauf angeboten wurde, kann in der Taschenausgabe zum Preis von 18,-€ im Gemeindebüro erworben werden.

Neues vom Orgelprojekt

m 17. Juni konnte die „Orgel AG“ mit Mitgliedern des Kirchenvorstands in Grootegast die Orgelbauwerkstatt des Orgelbauers Feenstra besuchen und dabei einige Teile der historischen Orgel in Augenschein nehmen. In sehr informativen Gesprächen steigerte sich die Vorfreude auf das schöne Instrument. In einem ausführlichen Artikel hat Susanna Austrup in den „Grafschafter Nachrichten“ über den Besuch und das Projekt berichtet – Sie haben es sicher gelesen. Immer noch gehen Spenden ein und wir sammeln kräftig weiter, um das große Ziel zu erreichen. Vor einigen Tagen bekamen wir die Nachricht, dass inzwischen das Hauptwerk restauriert wurde. Laut Orgelbauvertrag waren weitere 31 TS € fällig!

Wenn Sie auch eine Spende überweisen möchten – hier die Verbindung:

DE93267500010001027358 (Kreissparkasse Nordhorn) Stichwort „Orgel“ 

Einführung neuer Prädikantinnen

Andrea Giesecke von Bergh und Silke Knieling

In einem Festgottesdienst am Sonntag Trinitatis, 22. Mai 2016 um 10 Uhr hat unser Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr aus Emden die beiden neuen Prädikantinnen Andrea Giesecke von Bergh und Silke Knieling in ihr Amt einführen.

Beide haben eine mehrjähriger Ausbildung durchlaufen und werden jetzt beauftragt, Gottesdienste mit eigenerstellten Predigten zu halten. Die Prädikantinnen sind Mitarbeitende im Kirchenkreis Emsland-Bentheim, die Kirchenkreiskonferenz hat ihrer Berufung zugestimmt. Lanssuperintendet Dr. Klahr hatte die Prädikantinnen zum Kolloqium in Emden empfangen.

Passionsandachten und Weltgebetstag

Ab dem 12.2.2016 finden jeweils freitags im evangelisch-altreformierten Gemeindehaus die ökumenischen Passionsandachten der Bad Bentheimer Gemeinden statt.  Sie beginnen um 19.30 Uhr.

Naheres hier.

Unterbrochen wird die Andachtenreihe durch den Weltgebetstag am 4.3., den in diesem Jahr in Bad Bentheim die evangelisch-reformierte Gemeinde ausrichtet und in Gildehaus die katholische Gemeinde.

Näheres hier.

Ökumenisches Seminar 2016

Unter dem Titel

Grenzen überschreiten

- Eine Gesellschaft verändert sich -

findet ab dem 21. Januar das Ökumenische Seminar 2016 statt.

Gastgeber ist in diesem Jahr die Ev.-ref. Gemeinde Bad Bentheim, die Abende beginnen jeweils um 20.00 Uhr.

Näheres zu den einzelnen Themenabenden sowie den Referenten finden Sie hier.

Ehrungen für langjährige Mitarbeit in der Bücherei Gildehaus

Für ihre langjährige Mitarbeit im Team der Gemeindebücherei Gildehaus wurden im Januar 2016 geehrt:

Etta Rieks (fast 40 J.),

Elke Müller (fast 30 J.)

Ursel ter Horst (25 J.).

Büchereileiterin Ineke ter Hofsté sowie Pastor Giesecke von Bergh sprachen den Damen mit Blumen und einem Buchgeschenk ihren Dank aus.

 

Für Frau ter Horst ist dies das Ende ihrer Mitarbeit. Sie scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Team aus und wurde mit Dank verabschiedet. Sie versprach, auf jeden Fall als Leserin der Bücherei treu zu bleiben.                   Weitere Fotos hier

Krippenspiel am 4. Advent

„Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat“

So lautet der Titel des musikalischen Krippenspiels, das die Kinder des Kindergottesdienstes und die Vorkonfirmanden am 4. Adventssonntag den Gottesdienstbesuchern in der Martin-Luther-Kirche präsentierten. Dabei wurde dieses Wort des Apostels Paulus aus dem Römerbrief, das uns in Form der Jahreslosung 2015 begleitet hat, mit den Ereignissen um Maria und Joseph in Bethlehem, mit Engeln und Hirten in Verbindung gebracht, und so neu erschlossen.

Ein herzlicher Dank gilt den engagierten Mitspielerinnen und Mitspielern sowie allen, die an der Vorbereitung mitgewirkt haben.

Krippenausstellung

Näheres Zur Ausstellung finden Sie hier.

 

„Offene Türen im Advent“

15 Minuten Besinnung im Getümmel der Adventszeit

 

Kurze Adventsandacht

In der Martin-Luther-Kirche

Schüttorfer Straße

Mit Musik, Losungstext, adventlichem Impuls und Zeit der Stille

Jeden Abend von 18.00 – 18.15 Uhr

Vom 4. bis zum 20. Dezember 2015

(Ausnahme: 12.12., 17.00 Uhr: Adventskonzert der Stadtkapelle)

Adventskaffee am 1. Advent

 Adventskaffee

 am 1. Advent

im Gemeindehaus, Schüttorfer Straße von 14.30 – 17.00 Uhr.

Kaffee und Kuchen, Haus- und Handgemachtes, Weihnachtskarten, Adventsgestecke und Bücherflohmarkt

Besucher

seit dem 6.12.2012