Aktuelles

Herzliche Einladung

zum nächsten Orgelkonzert

in Martin-Luther-Kirche

Festgottesdienst 500 Jahre Reformation

Der gemeinsame Reformationsgottesdienst

der Bad Bentheimer Kirchengemeinden

am 31. Oktober 2017 um 10 Uhr

fand in diesem Jahr

in der Martin-Luther- Kirche,

Schüttorfer Straße 2, Bad Bentheim, statt.

Autorenlesung mit Jörn Klare

Am Montag, 23.10.2017 um 19.00 Uhr, las der Journalist und Autor Jörn Klare in Bad Bentheim aus seinem erzählenden Sachbuch, für das er mit dem Evangelischen Buchpreis 2017 ausgezeichnet wurde.

 

Jörn Klare

Nach Hause gehen. Eine Heimatsuche

Berlin: Ullstein. 2016

ISBN-13-978-3-55008113-2

Nach Hause gehen. Was ist das eigentlich: „Heimat“ und „Zuhause“?

Jörn Klare begibt sich auf Wanderschaft von Ost nach West, von seinem Wohnort Berlin in die Stadt seiner Kindheit Hohenlimburg. Es ist eine Reise in die Gegenwart und in die Vergangenheit. Unterwegs stellt er sehr unterschiedlichen Menschen Fragen: „Was ist Heimat?“, „Wo ist Heimat?“, „Wo ist Ihr Zuhause?“ Er schildert Befindlichkeiten in Ost und West, Begegnungen mit Fremdem, Veränderungen der Nachbarschaft. In seine Begegnungen streut er eigene Beobachtungen und Gedanken aus Philosophie und Dichtung ein. Das regt an zum Weiterdenken, zum Nach-Denken, zum Austausch über Vergangenheit und Gegenwart. Jörn Klare fordert uns heraus, uns auf den Weg in die eigene Vergangenheit, die ferne und nahe Umgebung zu machen.

"Die beste Zeit im Jahr ist mein"

Unter diesem Motto spielte der Christliche Posaunenchor Ochtrup unter der Leitung von Horst Rapp ein abwechslungsreiches Konzert. An der William-Holt-Orgel zu hören war Bernd Nagel aus Gildehaus.

Bearbeitungen von Chorälen des Reformators Martin Luther sowie zeitgenössische Stücke bestimmten das Programm.

Harfenkonzert und Orgelmusik

Ein ganz besonderes Konzert wurde den zahlreichen Besuchern der Martin-Luther Kirche am Pfingstmontag, 5. Juni 2017 um 17 Uhr geboten.

Annika Sevecke, Studentin aus Stuttgart, verzauberte das Publikum mit ihrem Können auf der Harfe. Die klangliche Wandlungsfähigkeit dieses Instruments wurde in dem Konzert mit Stücken aus verschiedenen Epochen - von Bach bis Yiruma - eindrucksvoll hörbar.

An der William-Holt-Orgel zu hören war Bernd Nagel aus Gildehaus. Die von ihm ausgewählten und vorgetragenen Stücke zeigten vor allem die weiche, romantische Seite der neuen historischen Orgel in der Martin-Luther-Kirche und komplementierten so das Programm zur großen Freude der Zuhörer. 

Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag

 

Ökumenischer Pfingstgottesdienst der Bentheimer Kirchengemeinden

anlässlich des Reformationsjubiläums 2017

Pfingstmontag, 5. Juni 2017 - 10 Uhr - Marktplatz Stadtmitte

mit Posaunenchor und Band

Predigt: P. Schnakenberg

 

Bücherflohmarkt

William-Holt-Orgel von 1851 eingeweiht

William-Holt-Orgel von 1851

Am Sonntag, 30.4.2017 wurde die neue Orgel in der Martin-Luther-Kirche in Bad Bentheim in einem festlichen Gottesdienst unter Gebet und Gottes Wort in Dienst gestellt.

Das Instrument stammt aus England, wo es 1851 von dem Orgelbauer William Holt, Bradford, gebaut wurde. Da es an seinem letzten Einsatzort nicht mehr benötigt wurde, holte Orgelbauer F.R. Feenstra aus Grootegast, NL, es seine Werkstatt, arbeitete es auf und passte es mit Geschick den Gegebenheiten in Bad Bentheim an.. Jetzt hat die Orgel auf der Empore der der Martin-Luther-Kirche einen neuen guten Platz gefunden und erklingt wieder zu Gottes Ehre.

Welche musikalischen Möglichkeiten die William-Holt- Orgel bietet, davon gab Landeskirchenmusikdirektor Winfried Dahlke, der als Orgelrevisor beteiligt war am Prozess der Anschaffung des neuen Instrumentes, im anschließenden Konzert einen guten Eindruck. Vor allem die Stücke für vier Hände und Füße, die er zusammen mit Organistin Darija Schneiderova vortrug, fanden beim Publikum großen Anklang.

Wer sich selbst von der Schönheit und dem Klang der neuen Orgel in der Martin-Luther-Kirche einen Eindruck verschaffen möchte, ist herzlich eingeladen zu den Orgelkonzerten, die in der nächsten Zeit stattfinden werden. Außerdem erklingt die Orgel an jedem Sonntag im Gottesdienst um 10 Uhr.

„Offene Türen im Advent“

15 Minuten Besinnung im Getümmel der Adventszeit

Vom 2. bis zum 18 Dezember 2016 fanden wieder die allabendlichen kurzen Adventsandachten statt.

Herzlichen Dank allen, die diese mitgestaltet haben.

Adventskaffee am 1. Advent, 27. November 2016

 

Adventskaffee am 1. Advent

im Gemeindehaus, Schüttorfer Straße von 14.30 – 17.00 Uhr.

Für die Besucher standen bereit: Kaffee und Kuchen, Haus- und Handgemachtes, Weihnachtskarten, Adventsgestecke und Bücherflohmarkt.

Der Erlös ist für die historische Orgel in der Martin-Luther-Kirche bestimmt.

 

Literaturgottesdienst zur Einführung der Lutherbibel 2017 am 30.10.2016, 10 Uhr

In einem Literaturgottesdienst unter Mitwirkung des Teams der Gemeindebücherei Bad Bentheim wurde am Sonntag, 30.10.16 um 10 Uhr in der Martin-Luther-Kirche die neue Lutherbibel eingeführt. Verschiedene Bibelübersetzungen wurden gegeneinandergestellt.

 

Die neue Bibel, die im Anschluss an den Gottesdienst zum Kauf angeboten wurde, kann in der Taschenausgabe zum Preis von 18,-€ im Gemeindebüro erworben werden.

Reformation 2017

"Sonntags-Maler"

Hans Hentschel zeichnet die Geschichte von Martin Luther.

Besucher

seit dem 6.12.2012